Wohnen am Melbbad
 
Bonns angesagteste Wohnlage

Vermietung als Geldanlage

Kleinanleger, die Geschick in der Auswahl und im Umgang mit Mietern haben, werden mit lukrativen und regelmäßigen Einnahmen belohnt.

Generöse Steuervergünstigungen wie jährliche AfA(Abschreibung für Abnutzung) (2% des Anschaffungswertes (exkl. Grundanteil)) sowie wahlweise auf 1 oder 5 Jahre abschreibbare Instandhaltungskosten stehen lächerlichen Kapitalmarktzinsen oder undurchsichtigen Spielchen des Aktienmarktes gegenüber.

Nicht unerhebliche Gewinnanteile bilden zudem  die Wertsteigerungen, die Vermieter, nach Durchhalten einer 10-Jahresfrist, steuerfrei realisieren können.

Die Werthaltigkeit eines Sachwertes bietet Inflationsschutz.


Möbliertvermietung

Das Arbeitsleben heutiger junger Menschen ist von befristeten Arbeitsverträgen und laufenden Ortswechseln geprägt.

Häufiges Umziehen mit Möbeln wäre ein Last..

Viele berufsbedingt temporär wohnende Angestellte erhalten großzügige Firmen-Budgets zur Unterbringung.

Möbliertvermietung ist generell renditestärker und kennt keine Mietpreisgrenze.

In beiden angebotenen Appartements wurden je knapp 5000 € Brutto p.a., zzgl. ca 400,-€ p.a. durch Kfz-Stellplatz Vermietung erzielt.

Durch WLAN, pauschalisierte Nebenkosten und Strom lässt sich dies noch steigern.

Möbliertvermietung gewährt schonendere Behandlung der Mietsache.

Nicht bei jedem Umzug werden Möbel geschleppt und Löcher gebohrt.

Die zumeist internationalen akademischen Mieter sind angenehm und dankbar,

wenn der Vermieter flüssiges Englisch beherrscht.

Auf Kurzzeit- bzw. Möbliert-Vermietung spezialisierte Dienstleister stehen zu Mietersuche zur Verfügung.

https://bonn.homecompany.de/de/index

Mit dem Verkauf ist eine ausführliche "Gebrauchsanleitung", bzw. ein Know-how Transfer zur Möbliervermietung verbunden:

Es wird mitgeliefert:

-speziell für die Wohnungen zugeschnittene Mietverträge als Office-File (zum Selbstausdrucken bzw. Anpassen),

-umfangreiche Fotos (u.a. 360 x 180 Grad-Panoramen),

- englisch untertitelte deutschsprachige Videos samt make-und masterfiles die einen Gang durch die Wohnung erläutern,

- Grundrisse,

-werbekräftige Texte und ausführliche Anleitung zum erfolgreichen Gratis-Inserieren im Internet der Wohnung in deutscher und englischer Sprache,

-Muster von Nebenkostenabrechnungen in deutscher und englischer Sprache, u.v.a.m.



Entwicklung der Immobilienpreise  


Die Lage Trierer Str. / Venusberghang gilt als eine der Bonner Bestlagen.

An den Bodenrichtwerten wird eine durchschnittl.Preisentwicklung von 7,4% p.a. in den  letzten Jahren erkennbar:

2011

350 (€ / qm)

proz.Steigg.

2012

370

5,7%

2013

390

5,4%

2014

410

5,1%

2015

410

0%

2016

445

8,5%

2017

500 :(boris.nrw.de)

12,4%

Bedingt durch

  • massiven Zuzug in die Ballungsräume,

  • ungelöste Verkehrsprobleme

  • Attraktivität von Bonn und Umgebung als prosperierender Büro-Standort mit hohem Freizeitwert,

  • Anlagenotstand bei dauerhaft niedrigen Zinsen

dürfte sich dieser Trend noch jahrzehntelang fortschreiben. und die Trierer Str. 55-57

auch in Zukunft eine begehrte junge Wohnadresse in Bonn bleiben.




Rendite-Rechenbeispiel für Kleinanleger

Erwerbskosten pro Appartement: 100.000 €

jährliche Mieteinnahme 5000€,-

jährl. Instandhaltungskosten zzgl. Verwaltung etc. ca. 1000-€

jährliche steuerl. Abschreibungen 2500€

Verkaufserlös nach 10 Jahren bei  angenommener Preisentwicklung von 6,9% p.a.:

94000*1,069**10  =183193 Euro (steuerfrei)

zzgl. Mietanteil (vor Steuern) auf 10 Jahre

abzüglich Anschaffungskosten

= 123.193  bei eingesetzten 100.000 Euro.

Hieraus resultiert eine

jährliche Rendite von ca. 8,36 %